Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

St. Georg

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Heute ist St. Georg heiß begehrt: Teure Wohnungen und Lofts hipper Großstadtjünger machen den Alteingesessenen das Leben schwer und die Mieten teuer. Doch St. Georg war nicht immer schick. Wo heute im Hotel Atlantic Prominente nächtigen, weideten früher die Schweine. Jahrhunderte lang war dies die No-Go Area Hamburgs: Hier stand der Galgen, hier mussten die Leprakranken bleiben und durften nicht in die Stadt, um Ansteckungen zu vermeiden. Um diese armen Seelen kümmerte sich das Hospital St. Georg, das bis in die Nachkriegszeit als Wohnstift bestand. Vor 200 Jahren dann entstand das erste städtische Krankenhaus St. Georg, das heute noch den Stadtteil prägt. Unser Rundgang führt uns durch Geschichte und Gegenwart des Viertels.

Leitung: Dr. Susanne Limmroth-Kranz

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Mo.11.06.18
10:00 - 14:00 Uhr
1 Tag Vormittags
Präsenzunterricht
15 € Hamburg-St. Georg
Anbieteradresse
Staatspolitische Gesellschaft e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9.00 - 14:00 Uhr
www.sghamburg.de
kontakt@sghamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de