Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Krankenhäuser im Wandel: Was tun mit den Flächen?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Als Hamburgs Krankenhäuser entstanden, das suchte man die Heilung auch in der Natur: weite Parks mit Pavillons und kleineren Gebäuden machten Krankenhäuser auch zu kleinen Oasen in der großen Stadt. Die Logistik war aufwendig, die Instandhaltung ebenso, der Aufenthalt jedoch idyllisch, wenn es denn die eigene Krankheit zuließ, sich auch draußen zu tummeln. Heute sind Krankenhäuser hochintegrierte Gebäudekomplexe mit Lebensadern aus Kabeln, Fahrstühlen und Gängen und Versorgungsanlagen. Effizienz und Integration sorgen heute für neue Bauformen auf weniger Fläche, die alten Flächen stehen den Menschen der Stadt wieder zur Verfügung. In Barmbek, Friedrichsberg und Langenhorn können wir in diesem Tagesseminar besichtigen, was aus solchen sog. Konversionsflächen werden kann.

Leitung: Dr. Susanne Limmroth-Kranz

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
18.06.18
Mo.
10:00 - 16:00 Uhr
1 Tag Ganztägig 25 € Hamburg
Anbieteradresse
Staatspolitische Gesellschaft e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9.00 - 14:00 Uhr
www.sghamburg.de
kontakt@sghamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de