Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Wilhelmsburg: Vom Stiefkind zum Hipster-Quartier?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Wilhelmsburg hat es nicht leicht: Bei der Flut 1962 vollgelaufen, wurde es nie wieder ein beliebtes Wohnviertel. Eisenbahn- und Straßentrassen teilen die Insel und bringen Lärm und Dreck zu den Menschen, der nahe Hafen tut sein Übriges. Doch Wilhelmsburg ist auch grün, stadtnah, wassernah und vielfältig. Die Internationale Bauausstellung IBA sollte die Elbinsel aufwerten und hat das an vielen Stellen auch getan. Wird Wilhelmsburg nun zum Stadtteil für urbane Hipster oder bleibt es alleine in seiner kulturellen Vielfalt? Setzen Sie mit uns über auf eine Insel, die sich gar nicht mehr so anfühlt.

Leitung: Anna Prochotta

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
06.07.18
Fr.
10:00 - 13:00 Uhr
1 Tag Vormittags
Präsenzunterricht
15 € Hamburg-Wilhelmsburg
Anbieteradresse
Staatspolitische Gesellschaft e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9.00 - 14:00 Uhr
www.sghamburg.de
kontakt@sghamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de