Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Kontinuitäten des Rechtsterrorismus in Deutschland

Das hat es früher nicht gegeben? Tatsächlich steht die neonazistische Terrorgruppe „NSU“ nicht nur in einer Kontinuität zu den Pogromen der 1990er Jahre, sondern reiht sich in einen Rechtsterrorismus ein, der die BRD seit den 1950er Jahren begleitet. Wir schauen in Vergangenheit und Gegenwart, beleuchten die Akteure und die Rolle staatlicher Organe und fragen uns, warum es kaum zivilgesellschaftliche Aufmerksamkeit für rechten Terror und vor allem seine Opfer gibt.

Ref.: Carina Book, Politikwissenschaftlerin
Leitung: Antje Windler

Anmeldung erforderlich!

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
20.03.18
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Di.
4 € Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt

Ort: NG Geschäftsstelle, Nähe U1 Meßberg

Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de