Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus

In den vergangenen Jahren haben rechte Parteien und Bewegungen nicht nur in Deutschland an Zustimmung gewonnen. Wahlerfolge rechter Parteien, rassistische Übergriffe, Waffengewalt durch Reichsbürger und pogromartige Zuständen sind nur wenige Beispiele. Mit der AfD im Bundestag gibt es nun einen finanzstarken Akteur im Zentrum dieser Entwicklung.

Was sind die Gemeinsamkeiten dieser Phänomene und worin unterscheiden sie sich? Wie wirken sich diese Veränderungen auf die Demokratie aus? Welche Wirkungsmacht und Ausdrucksformen haben sie und wie können wir ihnen begegnen?

Leitung: Carina Book, Politikwissenschaftlerin

Anmeldung erforderlich!

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.05.11.18 - 09.11.18 5 Tage Bildungsurlaub 100 € Hamburg
Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de