Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Aarhus: Altes neu gedacht?

Vom Wikingerhafen zur Kulturhauptstadt

Die dänische Stadt Aarhus will aus Kopenhagens Schatten treten - unter anderem als Kulturhauptstadt 2017. "Let's rethink" lautete das Motto, mit dem Aarhus Themen wie Umwelt, Nachhaltigkeit und Demokratie anging - mit welchem Ergebnis? Wir nähern uns der sogenannten „kleinsten Großstadt der Welt“ mit der Frage: Wie nachhaltig wirkt das Konzept der Kulturhauptstadt auf Aarhus selbst und auf die gesamte Region?
Zudem entdecken wir Aarhus als wichtige Handelsstadt, werfen einen Blick auf die Zeit der deutschen Besetzung und besuchen das erste Frauenmuseum Europas.

7 Reisetage, 6 Ü/F
Unterbringung im DZ, EZ-Zuschlag: 144 €

Kosten ohne Anreise
Unterkunft: Hotel CABINN Aarhus
www.cabinn.com

Leitung: Michael Grill

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Studienreisen

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
19.08.18 - 25.08.18 1 Woche Bildungsurlaub
Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa. und So.
720 € Aarhus
DK

Hotel CABINN Aarhus

Anbieteradresse
Arbeit und Leben Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 28 40 16-11
Fax: 040 / 28 40 16-16
Kontakt: Beratung und Anmeldung, Mo-Do: 9-12 Uhr, 13-15 Uhr Mi: 13-17 Uhr
www.hamburg.arbeitundleben.de
office@hamburg.arbeitundleben..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de