Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

1 Hamburger/innen der Innenstadt

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Vom Schauspielhaus zum Neuen Wall: Zwischen St. Georg, Altstadt und Neustadt begegnen wir Menschen, die zu unterschiedlichen Zeiten der Stadtentwicklung wirkten. Wir treffen u. a. Elise Reimarus, die kaum bekannte Intellektuelle der Aufklärungszeit, Georg Philip Telemann, der gesellige Lieder der Emanzipation schrieb, Franziska Ellmenreich, eine Gründerin des Schauspielhauses und den Widerstandskämpfer gegen die Nazis Kurt Wolf van der Walde.

Leitung: Dipl.-Sozialwirt Michael Grill

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Fr.15.06.18
18:30 - 21:00 Uhr
1 Tag Abends 12 € Kirchenallee 39
20099 Hamburg-St. Georg

Treffpunkt: Vor dem Schauspielhaus

Anbieteradresse
Arbeit und Leben Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 28 40 16-11
Fax: 040 / 28 40 16-16
Kontakt: Beratung und Anmeldung, Mo-Do: 9-12 Uhr, 13-15 Uhr Mi: 13-17 Uhr
www.hamburg.arbeitundleben.de
office@hamburg.arbeitundleben..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de