Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Was braucht Altonas Mitte?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ein Stadtteil in Veränderung

Hamburg boomt. Bis 2020 sollen jährlich 10.000 Wohnungen entstehen, viele auch in der sogenannten "Mitte Altona", zwischen Altonaer Bahnhof und Diebsteich. Welches städtebauliche Konzept steht dahinter und was bedeutet es für die Nachbarschaft?

Vormittags erkunden wir die Gegend rund um die Neue Mitte Altona/Holstenareal und besuchen die fux Genossenschaft als ein Modell für eine andere Stadtplanung. Nachmittags kartieren wir das, was vor Ort sichtbar wird, und diskutieren über das, was noch nicht ist, aber zukünftig sein könnte.

Leitung: Nicole Vrenegor

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
16.06.18
Sa.
10:00 - 16:00 Uhr
1 Tag Wochenende 20 € 22765 Hamburg-Altona-Altstadt
Anbieteradresse
Arbeit und Leben Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 28 40 16-11
Fax: 040 / 28 40 16-16
Kontakt: Beratung und Anmeldung, Mo-Do: 9-12 Uhr, 13-15 Uhr Mi: 13-17 Uhr
www.hamburg.arbeitundleben.de
office@hamburg.arbeitundleben..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de