Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Stimmt’s oder habe ich Recht? Verschwörungstheorien im Internet

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Regierungen versprühen Chemikalien im Himmel. Die Bundesrepublik Deutschland existiert nicht, sie ist nur eine GmbH. Die Welt wird von einer internationalen Finanzelite gelenkt. Bin Laden lebt — auf den Bahamas. Bei der Vertuschung dieser und anderer Wahrheiten steckt ein „System“ von Medien und Politik unter einer Decke. Nichts ist, wie es scheint. Oder?

Verschwörungstheorien haben Konjunktur. Überall im Netz trifft man auf „alternative Erklärungen“, die böse Mächte und geheime Bünde für Ereignisse wie den 11. September oder die Flüchtlingskrise verantwortlich machen. Der Umgang damit ist schwierig. Verschwörungstheoretiker sind an Argumenten nicht interessiert und schenken Fakten keinen Glauben. Das Internet scheint dies noch zu verstärken, gibt es doch jedem und jeder die Möglichkeit, die eigenen Wahrheiten zu verbreiten und Anhänger zu finden.

Was genau sind eigentlich Verschwörungstheorien und wie funktionieren sie? Wer ist besonders anfällig dafür und welche Rolle spielt das Internet bei ihrer Verbreitung? Wie gehen wir am besten mit Verschwörungstheorien um — und was sagt das alles über den Zustand unserer Gesellschaft aus?

Darüber werden wir diskutieren mit Dr. John David Seidler (Autor von „Die Verschwörung der Massenmedien“) und Giulia Silberberger (Initiatorin und Geschäftsführerin von „Der Goldene Aluhut“).

Moderation: Dr. Kathrin Voss, freiberufliche Kommunikationsberaterin.

Anmeldung bitte per Email hamburg@fes.de oder www.fes.de/lnk/33q

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2017 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
07.12.17
19:00 Uhr
1 Tag Präsenzunterricht
Do.
kostenlos Sternstraße 67
20357 Hamburg-Sternschanze

Ort: Hamburger Botschaft

Anbieteradresse
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. - Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 32 58 74 - 20
Fax: 040 / 32 58 74 - 30
Kontakt: Gaby Wittpohl
www.julius-leber-forum.de
hamburg@fes.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de