Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Sein und Haben. Reichtum fair teilen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Vermögen ist ungerecht verteilt – bei uns und weltweit. Der immer größer werdende Spalt zwischen Arm und Reich mit all seinen – auch politischen – Folgen wird ständig beklagt und trotzdem hingenommen. Doch es gibt viele Modelle für ein gerechteres Miteinander z.B. bei der Erbschafts- und Vermögenssteuer, der Bekämpfung von Steuersümpfen oder dem garantierten Grundeinkommen. Wir machen uns schlau, wie ein Umfairteilen funktionieren könnte.

Leitung: Karin Heuer - Bildungsreferentin

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
15.10.18 - 19.10.18
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:30 - 17:00 Uhr
5 Tage Ganztägig
Bildungsurlaub
130 €
erm. 50 €
Hamburg-Neustadt
Anbieteradresse
Umdenken Politisches Bildungswerk Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V.
Kurze Straße 1
20355 Hamburg-Neustadt
Tel: 040 / 389 52 70
Fax: 040 / 380 93 62
Kontakt: Karin Heuer
www.umdenken-boell.de
info@umdenken-boell.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de