Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Rosa Luxemburg und die Kunst der Politik

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Rosa-Luxemburg-Salon

Mit Antje Géra und Regina Jürgens

In Rosa Luxemburgs politischen Vorschlägen und Texten steckt vieles, was gewärtige Politik inspirieren kann. Anhand des gleichnamigen Buches von Frigga Haug, das wir uns diesem Lesekreis erschließen wollen, beschäftigen wir uns mit der Aktualität ihrer Schriften. Kapitel, wie "Politik der Frauen", "Fehleranalyse und Irrtumskritik als Kunst der Politik" oder ihre Überlegungen zu einer "revolutionären Realpolitik" lesen wir gemeinsam und diskutieren, was daraus für unsere politische Praxis folgen kann und sollte.

Der Lesekreis findet jeweils am letzten Montag des Monats Zeit, der Einstieg ist jederzeit möglich. Anmeldungen bitte an anmeldung@rls-hamburg.de

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
25.06.18
Beginnt laufend
Mo.
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends kostenlos Zimmerpforte 8
20099 Hamburg-St. Georg
Anbieteradresse
Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg - Hamburger Forum für Analyse, Kritik und Utopie e.V.
Alstertor 20
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 - 28 00 37 05
hamburg.rosalux.de/
info@rls-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de