Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Macht und Ohnmacht in totalitären Systemen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Zeithistorische Studienreise zur Villa Tugendhat in Brünn

Das Politische Bildungsforum Hamburg lädt Interessierte herzlich zur Teilnahme an dieser Studienreise ein. Sie wird in Prag und Brünn stattfinden und einen Fokus auf die Villa Tugendhat haben.

Inhalte des Seminars sind sowohl zeithistorische Bildung über totalitäre Systeme als auch kulturpolitische Betrachtungen in der Metropolregion Prag.

max. TN-Zahl: 16 Personen; TN-Beitrag: 350,- Euro (inkl. Flug, Transfers, Eintritte, Referentenleistungen, ÜN und die im Programm angegebenen Verköstigungen)

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Studienreisen
Sonstiges Merkmal: Mit Unterkunft (Kursmerkmal)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
01.06.18 - 03.06.18
Fr., Sa. und So.
3 Tage Wochenende 350 € Brünn / Prag
Anbieteradresse
Politisches Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
Stephansplatz 2-6
20354 Hamburg-Neustadt
Tel: 040-219 85 08 0
Fax: 040-219 85 08 9
Montag - Donnerstag: 9.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
www.kas.de/hamburg/
kas-hamburg@kas.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de