Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Bewahren für die Zukunft: Erinnerungsorte in Schwerin

Dieses Angebot ist abgelaufen.

In Schwerin wurde 1916 das Justizgebäude eingeweiht. Von 1933 bis 1945 diente es der Durchsetzung der NS–Ideologie. Von 1945 bis 1953 war es sowjetisches Untersuchungsgefängnis, von 1953 an dann Stasi-Untersuchungsgefängnis. Wir wollen uns bei unserem Besuch besonders auf die Zeit nach 1945 konzentrieren und uns mit Haftgründen, Straftatbeständen und Haftbedingungen in der SBZ und der DDR befassen. Nach der Besichtigung des Dokumentationszentrums am Demmlerplatz suchen wir bei einem Rundgang durch Schwerin Orte der friedlichen Revolution auf.

Politische (U-)Haft in der Zeit der SBZ/DDR
Besuch des Dokumentationszentrums für die Opfer der Diktaturen in Deutschland
Führung und Gespräch mit Heike Müller, pädagogische Referentin

Mittagessen

Orte der friedlichen Revolution in Schwerin
Führung mit Martin Klähn, pädagogischer Leiter, Politische Memoriale Schwerin, und
Helmut Frick, 1989 aktiv bei den Montagsdemonstrationen und ab 1990 im Neuen Forum Schwerin

Moderation: Hans-Peter Strenge, Sprecher der Hamburger Arbeitsgruppe von Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

___________________________________________________________________

Treffen und Abfahrt des Busses (pünktlich um 9.00 Uhr) an der Shell-Tankstelle am Bahnhof Dammtor. Dorthin gegen 18.00 Uhr Rückkehr mit dem Bus.

Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf EURO 10,00. Er beinhaltet Busfahrt und Mittagessen und ist passend und bar im Bus zu entrichten.

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es erfolgt eine Anmeldebestätigung.

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Exkursion i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Sa.16.06.18
09:00 - 18:00 Uhr
1 Tag Wochenende 10 € Schwerin
Anbieteradresse
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. - Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 32 58 74 - 20
Fax: 040 / 32 58 74 - 30
Kontakt: Gaby Wittpohl
www.julius-leber-forum.de
hamburg@fes.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de