Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Die Neue Weltordnung und der Nahe Osten

In keiner Region der Welt sind die Konflikte so heiß, so komplex und so stark von der Weltpolitik abhängig, wie im Nahen Osten. Wenn es Verschiebungen in der internationalen Sicherheitspolitik gibt, hier zeigen sie sich am deutlichsten. Und die Konfrontation zwischen den USA und Russland sind der Rahmen, in dem Regionalmächte im Nahen Osten um Herrschaft und Ressourcen ringen. Wir wollen an diesem Abend Struktur und Logik in ein unentwirrbares Kräftespiel bringen und uns dabei vor allem die Rolle der EU, Russlands und der USA anschauen. Ein strategischer Abend ganz ohne Risiko. Bei uns im Bleicherhaus.

Leitung: Dr. Barbara Lübcke

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
16.10.18
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
Di.
7 € Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Anbieteradresse
Staatspolitische Gesellschaft e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9.00 - 14:00 Uhr
www.sghamburg.de
kontakt@sghamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de