Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Rassismus in den USA: Inzwischen Staatsräson?

Der Rassismus ist in der DNA so tief verwurzelt, wie die Toleranz und die zupackende Tatkraft. Immer wieder erregen rassistische Vorfälle die Öffentlichkeit, die meist nur die Spitze des Eisbergs sind. Auch im Alltag und im Denken der Menschen sind Vorurteile gegen Schwarze und Latinos fester Bestandteil der politischen Kultur der USA. Neu ist, dass die Spitze des Staates dem nicht mehr entschlossen entgegentritt, und der Rassismus wieder offene Befürworter findet, die die öffentliche Meinung beeinflussen. Wir werfen ein Blick in ein zerrissenes Land, in dem Chancen und Chancenlosigkeit manchmal nur durch die Hautfarbe getrennt sind.

Leitung: Philipp Wendler

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Do.: 18.10.18
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
7 € Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Anbieteradresse
Staatspolitische Gesellschaft e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9.00 - 14:00 Uhr
www.sghamburg.de
kontakt@sghamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de