Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Muslime und Christen: friedliches Zusammenleben? Beispiel Ägypten

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die beiden Religionen Islam und Christentum haben viel gemeinsam und doch scheint sie auch viel zu trennen: Wie kann so ein friedliches Zusammenleben gestaltet werden? Am Beispiel Ägyptens werden wir uns an diesem Abend mit dem Zusammenleben von Muslimen und Christen befassen. Wie dies gestaltet werden kann und wo eventuelle Schwierigkeiten liegen, werden wir gemeinsam diskutieren.

Ref.: Dr. Mohammed Khalifa, Dozent Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg

Leitung: Antje Windler

Anmeldung erforderlich!

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
03.09.18
Mo.
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag
(2 Std.)
Abends 5 € Carl-Petersen-Straße 76
20535 Hamburg-Hamm
Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de