Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Novemberrevolution 1918

Museumsbesuch und Theateraufführung

Sie markiert das Ende des Ersten Weltkrieges und den Anfang der Demokratie in Deutschland. Zum 100. Jahrestag widmet das Museum für Hamburgische Geschichte der Novemberrevolution eine Sonderausstellung. Diese legt neben den überregionalen Ereignissen einen Schwerpunkt auf die Entwicklungen ab Ende 1918 in Hamburg. Nach einer thematischen Einführung werden wir die Ausstellung besichtigen. Anschließend schauen wir uns das Stück „Revolution?!“ des Hamburger Theaters Axensprung an.

Ref.: Friedo Karth, Politikwissenschaftler

Anmeldung bis zum 18.10.2018 erforderlich!

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
So.: 18.11.18
16:30 Uhr
1 Tag Wochenende 22 €
(Der Betrag ist im Voraus zu überweisen)
Holstenwall 24
20095 Hamburg-Neustadt

Ort: Museum für Hamburgische Geschichte, (U3 St. Pauli)

Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de