Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Die Türkei nach den Wahlen

"Der kranke Mann am Bosporus": So nannte man lange das Osmanische Reich. Heute fiebert die Türkei erneut. Immer wieder steigt die Temperatur, wenn Wahlen nahen, dann folgen wieder Phasen der Erschöpfung. Präsident Erdogan und seine AKP jagen das Land von Fieberschub zu Fieberschub, die Währung ist auf Talfahrt, das Wirtschaftswachstum ist auf Pump finanziert und mit den vorgezogenen Wahlen versuchte der nervöse Präsident nun, seine Macht zu sichern und auszubauen. Obwohl sich die Opposition diesmal besser aufzustellen schien, hat Präsident Erdogan seine Macht gefestigt. Wir analysieren die Lage nach den Parlaments- und Präsidentenwahlen und wagen einen Ausblick.

Leitung:
Dr. Barbara Lübcke

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2018 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Di.: 04.12.18
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends 7 € Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Anbieteradresse
Staatspolitische Gesellschaft e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9.00 - 14:00 Uhr
www.sghamburg.de
kontakt@sghamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de