Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Brexit-Votum: Wie geht es weiter mit Großbritannien und der EU?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die britische Regierung ist derzeit dabei, die knappe, schockhaft wirkende Entscheidung für den Ausstieg aus der Europäischen Union zu exekutieren. Auch nach den sich abzeichnenden schweren Belastungen der Wirtschaft versucht die Regierung als „Rosinenpickerin“ beispielsweise den Zugang zum Binnenmarkt trotz der künftigen Einschränkung der EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit zu sichern. Dieses Brexit-Votum sollte dazu genutzt werden, den politischen und sozialen Reformbedarf Großbritanniens zu vermessen. Zudem ist die EU ihrerseits in der Pflicht, die Ursachen dieses Vergemeinschaftungsfrustes offenzulegen. Die Ursachen des Brexitschocks zwingen zu einer entschiedenen Reformpolitik, auf deren Basis die EU erneuert wird. Nach dem Brexit geht es umso mehr darum, zu zeigen, die reformfähige EU lohnt sich.
Rudolf Hickel wird in seinem Vortrag versuchen, die vielen Fragen zur Zukunft Großbritanniens und dem Exit aus der EU zu beantworten.

Ref.: Prof. Dr. Rudolf Hickel, Institut Arbeit und Wirtschaft (IAW)/ Universität Bremen

Leitung: Antje Windler

Anmeldung erforderlich!

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2017 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
31.01.17
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
Di.
6 € Herrengraben 4
20459 Hamburg-Neustadt

Ort: Katholische Akademie, Seminarraum 1, Nähe Stadthausbrücke

Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de