Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Zwei Jahre nach "Refugees Welcome"

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Situation von Geflüchteten in Hamburg

Im Sommer 2015 war kurzzeitig das Dublin II-Abkommen außer Kraft gesetzt und viele Menschen haben sich auf den Weg in die Kernländer Europas gemacht.
Zwei Jahre nach dem kurzen "Sommer der Migration" wollen wir in diesem Seminar die Situation der Refugees in Hamburg beleuchten. Zugleich wollen wir einen Blick darauf werfen, wie sich die deutsche Gesellschaft seitdem verändert hat. Außerdem wollen wir untersuchen, ob der Hamburger Senat seine Versprechungen in Bezug auf Unterkünfte und Versorgung wahr gemacht hat. Dafür treffen wir uns mit Refugees, Ehrenamtlichen, Hauptamtlichen und Beratungsstellen für Geflüchtete und erkunden die Stadt in einem themenbezogenen Rundgang.

In Kooperation mit der VHS Hamburg

Zusätzliche Kosten für den ÖPNV

Leitung: Martina Austen, Juliane Deppe

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2017 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
11.09.17 - 15.09.17
09:00 - 17:00 Uhr
5 Tage Ganztägig
Bildungsurlaub
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
135 €
zzgl. Kosten für den ÖPNV
Hamburg-St. Georg
Anbieteradresse
Arbeit und Leben Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 28 40 16-11
Fax: 040 / 28 40 16-16
Kontakt: Beratung und Anmeldung, Mo-Do: 9-12 Uhr, 13-15 Uhr Mi: 13-17 Uhr
www.hamburg.arbeitundleben.de
office@hamburg.arbeitundleben..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de