Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik in Europa

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Lebensrealitäten in Hamburg

Dieses Seminar wird sich mit verschiedenen Aspekten sowie den Folgen der aktuellen Flüchtlings- und Migrationspolitik in Europa bzw. der Bundesrepublik Deutschland auseinandersetzen. Dabei werden die Lebens- und Arbeitssituation der hiervon betroffenen Menschen sowie die Vorstellung einiger Initiativen und deren Selbstorganisation in Hamburg im Mittelpunkt stehen.

Die Teilnehmenden sollen hierbei die Gelegenheit erhalten, im direkten Austausch mit Gruppen und Initiativen vor Ort, sich selbst ein Bild von der Situation der Arbeitsmigranten/-innen und Geflüchteten zu machen. Das Konzept basiert auf einem offenen Dialog, indem nicht über die Menschen, sondern mit ihnen gesprochen wird.

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2017 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
25.09.17 - 29.09.17
09:00 - 17:00 Uhr
5 Tage Ganztägig
Bildungsurlaub
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
kostenlos
(für ver.di-Mitglieder)
Hamburg
Anbieteradresse
ver.di Bildungswerk Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040-28 58-11 81
Fax: 040-28 58-11 89
Kontakt: Frau Nursen Rencber-Lüdemann - (für die Seminarteilnehmer/-innen), 9 - 16 Uhr
www.bildung-hamburg.verdi.de/
rencber-luedemann@hh.verdi-bu..
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de