Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Kurdistan: Endlich ein eigener Staat für die Kurden?

Ein Volk, so groß wie Australien, verteilt auf vier Länder und ohne eigenen Staat. Die Kurden leben in der Türkei, in Syrien, im Iran und im Irak und natürlich ist ihr Wunsch nach einem eigenen Staat immer wieder Anlass für Konflikte oder er wird Teil von bestehenden Konflikten, wie jetzt in Syrien. Das "Wilde Kurdistan" von Karl May hat es nie wirklich gegeben und umso schwieriger die Situation der Kurden in den jeweiligen Ländern ist, desto stärker wird der Wunsch nach einem eigenen Staat. Wir beleuchten die Geschichte der Kurden und entwickeln ihre Rolle in den zahlreichen Konflikten in Vorderasien, um zu verstehen, was es mit diesem "staatlosen" Volk auf sich hat. Bei uns im Bleicherhaus.

Leitung: Dr. Barbara Lübcke

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2017 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
23.11.17
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
Do.
7 € Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Anbieteradresse
Staatspolitische Gesellschaft e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9.00 - 14:00 Uhr
www.sghamburg.de
kontakt@sghamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de