Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Pik As: Das Ass im Ärmel der Obdachlosen

Bereits 1913 wurde das Pik As, die älteste deutsche Obdachlosenunterkunft, in der Hamburger Neustadt gegründet. 2009 wurden offiziell 1024 Obdachlose in Hamburg gezählt, heute liegt die geschätzte Zahl bei ca. 2000 Personen. Jede Nacht suchen Menschen ohne Obdach Schutz vor Regen und Kälte. Seit nunmehr über 100 Jahren bietet die Einrichtung als Notübernachtung genau diese Möglichkeit. Dabei dürfen ausschließlich Männer das Pik As in Anspruch nehmen. Wir wollen uns vor Ort ein Bild von der Einrichtung machen.

Ref.: Katrin Wollberg, Bereichsleitung der Übernachtungsstätten, Fördern und Wohnen

Leitung: Antje Windler

Anmeldung erforderlich!

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2017 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
09.10.17
13:30 - 15:30 Uhr
1 Tag Nachmittags
Präsenzunterricht
Mo.
5 € Neustädter Straße 31A
20355 Hamburg-Neustadt

Treff.: 13:15 Uhr, Neustädter Str. 31A

Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de