Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Ungarn - Fremdenfeindlichkeit ohne Kontrolle?

Viktor Orban, seit 2010 Ministerpräsident von Ungarn, will die EU umbauen. Nach seiner Ansicht ist die Einwanderungspolitik selbstmörderisch, MigrantInnen seien nicht integrationsfähig und würden Links wählen. Seine Kampagne „Stoppt Brüssel“ und die Drohung, die Central European University in Budapest zu schließen verursachten Proteste von jungen Menschen, die sich für akademische und politische Freiheiten einsetzen. Auch die EU will ihr Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn vorantreiben.

Ref.: Hildegard Wacker, Historikerin

Anmeldung erforderlich!

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2017 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
11.10.17
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
Mi.
4 € Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt

Ort: NG Geschäftsstelle, Nähe U1 Meßberg

Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de