Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Junge Presse Hamburg

Rechtsform: Verein gemeinnützig, gegründet 2002

Die Junge Presse Hamburg ist ein Jugendverband und wird von der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert. Die Ziele des eingetragenen Vereins sind gemeinnützig, der Vorstand arbeitet ehrenamtlich. Unsere Aktiven sind jphh-Mitglieder oder Mitglieder befreundeter Verbände. Die jphh ist anerkannte Trägerin der freien Jugendhilfe gemäß § 75 des Kinder- und Jugendhilfegesetz.

Wir sind Mitglied der Jugendpresse Deutschland e.V. und der Arbeitsgemeinschaft freier Jugendverbände in Hamburg e.V. (AGfJ) Gemeinsam vertreten wir deine Interessen gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik.

Wir fördern und unterstützen seit 2002 junge Medienmacher/innen in und um Hamburg – mit Seminaren und Workshops, mit Blicken hinter die Kulissen von Profi-Journalisten, mit dem Jugend-Presseausweis, mit Publikationen und mit Rat & Tat. Ob Schülerzeitung, Jugendmagazin und Jugendradio, du bist nicht allein! Viele junge Medienmacher in Hamburg gehen dem gleichen Hobby nach wie du. Hier kannst du dich mit Gleichgesinnten austauschen und gemeinsame Projekte planen oder beim Schülerzeitungswettbewerb gewinnen.

Quelle: Junge Presse Hamburg

aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Anbieteradresse
Junge Presse Hamburg e.V. c/o AGfJ
Alfred-Wegener-Weg 3
20459 Hamburg-Neustadt
Kontakt: Arne Breitsprecher
https://jphh.de/
mail@jphh.de
Anbieternummer: 874301