Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Vom Müll und vom Meer: Spiekeroog

Kein Flugplatz, keine Inselbahn, kein ÖPNV, keine Autos und nur wenige Fahrräder. Pferd und Bollerwagen sind die führenden Verkehrssysteme auf dieser modern unmodernen Insel. Als eine der ostfriesischen Inseln ist Spiekeroog Teil des Weltnaturerbes und Nationalparks Wattenmeer. Damit ist es Teil eines Ökosystems, das Heimat zahlreicher Tiere und Pflanzen ist. Und die Insel selbst ist seit Jahrhunderten Heimat von Menschen, die diese Natur nutzen und zum Überleben benötigen, ihr aber auch ausgeliefert sind und ihre Heimat vom Meer bedroht sehen. In diesem Spannungsfeld zwischen Heimat und Gefährdung spielt sich unser Bildungsurlaub ab. Wir wollen uns anhand der langen und bewegten Geschichte und Gegenwart Spiekeroogs damit vertraut machen, was Heimat für die Menschen dort bedeutet, wie es sich anfühlt, diese Heimat jeden Sommer mit einer Vielzahl von Gästen zu teilen und damit zu leben, dass diese Heimat permanent bedroht ist: Durch die Natur selbst, durch Müll und Verschmutzung, durch Touristen und auch durch kulturellen Wandel, der verbindende Traditionen nicht mehr schätzt und respektiert. Insbesondere das labile Gleichgewicht des Wattenmeeres und seine Bedrohung durch die Vermüllung der Meere, Schiffsverkehr und Rohstoffabbau werden unsere Themen sein. Wobei wir auch unseren eigenen Konsum an Müll und Plastik hinterfragen wollen und nach Alternativen suchen, die dem Meer und vielleicht auch unserem Gewissen guttun. Am Ende werden wir merken, dass stärkster Antrieb für den Schutz der Umwelt immer auch die Liebe zur Heimat und das Bewahren ihrer Schönheit ist. Und nirgends geht das besser, als auf der alten, ruhigen und rauen Insel Spiekeroog.

Bildungsurlaub mit 5 Übernachtungen und Vollpension. Diesen Bildungsurlaub haben wir für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer reserviert.

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2019 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Studienreisen

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
17.11.19 - 22.11.19
Mo., Di., Mi., Do., Fr. und So.
09:00 - 17:00 Uhr
6 Tage Ganztägig
Bildungsurlaub
475 €
inkl. Bus/Fähre/Ü/DZ/VP/Programm | EZZ: 65,- €
Spiekeroog
Anbieteradresse
Staatspolitische Gesellschaft e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9.00 - 14:00 Uhr
www.sghamburg.de
kontakt@sghamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de