Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

1918: Hamburg und der Umsturz

Die Novemberrevolution und ihre Folgen

Sie begann in Wilhelmshaven und Kiel und fand in Berlin ihren Höhepunkt: die Novemberrevolution 1918. Doch auch Hamburg spielte eine zentrale Rolle - immerhin hatte der hiesige Arbeiter- und Soldatenrat für einige Wochen die Macht in Händen. Wir erkunden, was damals geschah: Vom Protest gegen den Krieg über den Umsturz bis zur Nachkriegskrise. Und wir fragen: Welche Folgen hat die Revolution bis heute für die Stadt, die Politik und die Arbeiter_innenbewegung?
In Kooperation mit der Geschichtswerkstatt St. Georg e.V. (www.gw-stgeorg.de)

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2019 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
18.02.19 - 22.02.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr
5 Tage Ganztägig
Bildungsurlaub
150 €
Zusätzliche Kosten für den ÖPNV und Eintritte
Hamburg
Anbieteradresse
Arbeit und Leben Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 28 40 16-11
Fax: 040 / 28 40 16-16
Kontakt: Beratung und Anmeldung, Mo-Do: 9-12 Uhr, 13-15 Uhr Mi: 13-17 Uhr
www.hamburg.arbeitundleben.de
office@hamburg.arbeitundleben..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de