Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Hamburg im Deutschen Kolonialismus

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Missionare, Händler und Soldaten

Ob mit dem Import exotischer Güter aus Übersee oder mit Truppentransporten in sogenannte „Schutzgebiete“ - Hamburg gehörte zu den größten Profiteuren des deutschen Kolonialismus. Welche Spuren der unrühmlichen Verstrickung in Unterdrückung, Ausbeutung und blutige Kolonialkriege sind heute noch zu sehen? Wie geht die Hansestadt mit ihrer historischen Verantwortung um? Eine geschichtliche Erkundungstour mit Bezug zur Gegenwart.

In Kooperation mit dem Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED)

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung)
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2019 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
20.05.19 - 24.05.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr
5 Tage Ganztägig
Bildungsurlaub
150 €
Zusätzliche Kosten für den HVV und Eintritte
Hamburg
Anbieteradresse
Arbeit und Leben Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 28 40 16-11
Fax: 040 / 28 40 16-16
Kontakt: Beratung und Anmeldung, Mo-Do: 9-12 Uhr, 13-15 Uhr Mi: 13-17 Uhr
www.hamburg.arbeitundleben.de
office@hamburg.arbeitundleben..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de