Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

100 Jahre Mord an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Politische Hintergründe

100 Jahre sind seit dem Doppelmord an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vergangen. Er war Auftakt zu einer Serie unzähliger politischer Morde an Sozialist_innen, Arbeiter_innen und Demokrat_innen durch rechte Freikorps. Kaum einer dieser Morde wurde gesühnt. Sie wurden von führenden Mitgliedern der SPD gedeckt, bis sie selbst an die Reihe kamen. Noch heute scheut sich die Partei politische Verantwortung für diese Zustände zu übernehmen.

In Kooperation mit der Geschichtswerkstatt St. Georg

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2019 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
24.01.19
Do.
19:00 - 21:00 Uhr
1 Tag Abends kostenlos Alexanderstraße 29
20099 Hamburg-St. Georg

Veranstaltungsort: Gemeinschaftsraum im Hartwig-Hesse-Quartier

Anbieteradresse
Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg - Hamburger Forum für Analyse, Kritik und Utopie e.V.
Alstertor 20
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 - 28 00 37 05
hamburg.rosalux.de/
info@rls-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de