Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Das Zeitalter der Extreme – Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Der britische marxistische Historiker Eric Hobsbawm (1917-2012) gilt als einer der profiliertesten Vertreter seiner Zunft. Im Jahr 1994 veröffentlichte er sein bahnbrechendes Werk „Das Zeitalter der Extreme“. In diesem Buch beschreibt er die Geschichte des „kurzen 20. Jahrhundert“, das für ihn mit dem Ersten Weltkrieg 1914 beginnt und mit der Auflösung der Sowjetunion Anfang der Neunzigerjahre endet.
Neben seinem Wert als Geschichtswerk ist „Das Zeitalter der Extreme“ auch wichtig, um das 21. Jahrhundert zu verstehen. Viele Aussagen Hobsbawms haben sich leider bestätigt – vor allem, was seine Prognose militärischer Auseinandersetzungen angeht. Eine Auseinandersetzung mit dem „Zeitalter der Extreme“ ist daher lohnend.
Im Seminar wird das Buch vorgestellt und Hobsbawm als politischer Mensch und Historiker in seine Zeit eingeordnet.

Seminarleitung: Heinz Hillebrand und Dr. Marcel Bois, Historiker.

Das Seminar findet in Hamburg statt (Ort wird bekanntgegeben). Seminarzeiten sind Freitag 14.6. von 18 - 21 Uhr | Samstag 15.6. von 10 - 18 Uhr | Sonntag 16.6. von 9 - 12 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich: anmeldung@rls-hamburg.de

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2019 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
14.06.19 - 16.06.19
Fr., Sa. und So.
18:00 - 12:00 Uhr
3 Tage Wochenende 15 € Hamburg
Anbieteradresse
Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg - Hamburger Forum für Analyse, Kritik und Utopie e.V.
Alstertor 20
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 - 28 00 37 05
hamburg.rosalux.de/
info@rls-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de