Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Kriegsende und Befreiung in Hamburg

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Menschen erlebten Ende April/Anfang Mai 1945 die Befreiung auf unterschiedliche Weise. 75 Jahre danach wollen wir uns den Erlebnissen, Wahrnehmungen und Spuren dieser Phase auf verschiedenen Wegen nähern. Gespräche mit Zeitzeugen, Einblicke in Sammlungen, Besuche von historischen Orten oder Ausstellungen, zum Beispiel der KZ Gedenkstätte Neuengamme, werden uns dieser Zeit näherbringen.

Anmeldung bis Montag, 27. April 2020

Leistungen: Programm

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung)
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
04.05.20 - 08.05.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
5 Tage Bildungsurlaub
Präsenzunterricht
100 €
(unter Vorbehalt)
Hamburg-Neuengamme
Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de