Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Friedrich fragt... Ist das erlaubt?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Das Quiz über die großen, kleinen und abwegigen Fragen zum Wandel von Geschlechterbildern und der Sexualmoral

Du hast schon bei Beate Uhse eingekauft als der Laden noch „Fachgeschäft für Ehehygiene“ hieß? Sexuelle Befreiung ist für Dich mehr als Deinem Partner die Handschellen aufzuschließen? Über Toilettenwitze an Karneval kannst Du so gar nicht lachen? Das Private ist für Dich ein politisches Anliegen und mehr als „Fifty Shades of Grey“?

Diesmal kommt auf den Tisch, was unsere Quizmaster bisher nicht zu fragen wagten. Quiz mit uns über die großen, kleinen und abwegigen Fragen zum Wandel von Geschlechterbildern und der Sexualmoral – vom sündigen Berlin der 1920er Jahre, den prüden Fünfzigern bis heute. Und sprich mit unseren Gästen darüber, wen, wie und was „untenrum“ politisch bewegt.

Gespielt wird im Team aus bis zu 6 gut gelaunten Mitspielern/-innen. Wer allein, zu zweit oder zu dritt kommt, findet schnell eine nette Gruppe vor Ort. Zum Gewinnen genügen ein normales Allgemeinwissen und ein gesundes Bauchgefühl. Den Rest erledigt die Schwarmintelligenz Deines Teams.

Unsere Gäste sind:
Eve Champagne, Burlesque Tänzerin und selbsternannte Sexpertin
Ali Ghandour, Autor von mehreren Werken zum Thema Liebe und Sexualität im Islam (https:/­/­ghandour.­de)
Lucie G. Veith, Verein Intersexuelle Menschen e.V.

Quizmaster: Darren Grundorf und Tom Zimmermann (www.tomunddarren.de)

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2019 (Landeszentrale für politische Bildung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
20.11.19
Mi.
19:30 - 22:00 Uhr
1 Tag Abends kostenlos Spielbudenplatz 21
20359 Hamburg-St. Pauli

Veranstaltungsort: kukuun im Klubhaus St. Pauli / Einlass: 19.00 Uhr

Anbieteradresse
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. - Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 32 58 74 - 20
Fax: 040 / 32 58 74 - 30
Kontakt: Gaby Wittpohl
www.julius-leber-forum.de
hamburg@fes.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de