Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Malmö: Skandinavien im 2. Weltkrieg

Spurensuche in Malmö und Kopenhagen

Am 9. April 1940 überfiel die Wehrmacht Dänemark und Norwegen - beide Länder blieben bis Mai 1945 besetzt. Schweden verhielt sich formal neutral, unterstützte jedoch in vielfältiger Weise das NS-Regime und koordinierte gleichzeitig internationale Rettungsaktionen für jüdische und skandinavische KZ-Häftlinge. Welche Bedeutung hatte Skandinavien im 2. Weltkrieg? In Malmö und Kopenhagen gehen wir auf Spurensuche. Uns beschäftigen die ambivalente Rolle Schwedens sowie die Besatzungssituationen in Dänemark und Norwegen, der dortige Widerstand und der Umgang mit der jüdischen Bevölkerung.

(7 Reisetage, 6 Ü/F)
Ort: Malmö (Unterkunft), Kopenhagen (Tagesexkursion)
Kosten ohne Anreise: 760 € im DZ (EZ-Zuschlag: 224 €)
Unterkunft: Hotel Astoria Malmö
www.astoriahotel.se

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung)
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Studienreisen
Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
13.09.20 - 19.09.20
Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa. und So.
09:00 - 17:00 Uhr
1 Woche Ganztägig
Bildungsurlaub
Präsenzunterricht
760 € Gråbrödersgatan 7
211 21 Malmö/Schweden

Astoria Hotel Malmö

Anbieteradresse
Arbeit und Leben Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 28 40 16-11
Fax: 040 / 28 40 16-16
Kontakt: Beratung und Anmeldung, Mo-Do: 9-12 Uhr, 13-15 Uhr Mi: 13-17 Uhr
www.hamburg.arbeitundleben.de
office@hamburg.arbeitundleben..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de