Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Als die D-Mark in den Osten kam: Über Währungsunion, Treuhand und die \"Abwicklung der DDR\"

Massenhafte Betriebsschließungen und Entlassungen waren nach der Wende in den neuen Bundesländern an der Tagesordnung. Die marktwirtschaftliche „Schocktherapie“ wurde vor allem der Treuhandanstalt angelastet. Neben der umstrittenen Institution werden wir uns an diesem Abend vor allem mit der Schaffung der Währungsunion im Juli 1990 beschäftigen. War die frühe Einführung der D-Mark sinnvoll oder hätte es Alternativen gegeben?

ANMELDUNG AB DEM 09.03.2020 ERFORDERLICH!

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
11.06.20
Do.
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
4 € Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt

Ort: NG-Geschäftsstelle, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg

Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de