Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Apartheidsgesetz: 30 Jahre nach der Aufhebung

Seit der Ankunft der Europäer/innen in Südafrika vor über 360 Jahren führten sie immer wieder Apartheidsgesetze ein, um sich Privilegien zu sichern. Erst vor 30 Jahren beschloss das südafrikanische Parlament schließlich die Aufhebung der Gesetze. Doch wo steht das Land heute? Welche Fortschritte wurden erzielt? Wie wirkt sich die Gleichheit vor dem Gesetz im Alltag aus?

ANMELDUNG AB DEM 09.03.2020 ERFORDERLICH!

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
18.06.20
Do.
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
4 € Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt

Ort: NG-Geschäftsstelle, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg

Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de