Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Das Bunkermuseum in Hamburg Hamm

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Stadtteilgeschichte vor Ort

Hamm gehört zu den im Krieg am schwersten getroffenen Stadtteilen Hamburgs. Im "Feuersturm" 1943 wurden diese östlichen und dicht besiedelten Stadtteile besonders hart getroffen. Von diesen Geschichten erzählt das Bunkermuseum in Hamm und die Arbeit der Geschichtswerkstatt dort. Wir besuchen das Bunkermuseum im Röhrenbunker und tauchen ein in die Geschichte Hamburgs in diesem heißen Sommer 1943. Zivilschutz oder eben auch der fehlende Schutz für die normale Bevölkerung sind genauso Thema, wie die Geschichten und Biographien von den Menschen vor Ort.

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
06.02.20
Do.
10:00 - 12:00 Uhr
1 Tag Vormittags
Präsenzunterricht
20 €
inkl. Eintritt und Führung
Wichernsweg 16
20537 Hamburg-Hamm
Anbieteradresse
Bleicherhaus e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9-14 Uhr
www.bleicherhaus.de/
kontakt@bleicherhaus.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de