Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Was tun gegen Extremismus?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Kaum einer bezweifelt, dass der Extremismus um sich greift. Viele Menschen haben offenbar Maß und Mitte verloren und wenden sich Populisten und Scharfmachern zu, um sich die eigenen Sichtweisen immer aggressiver bestätigen zu lassen. Dabei geht es kaum mehr um die wirklichen Probleme, sondern immer mehr um gefühlte Zurücksetzung, empfundene Meinungseinschränkung oder schlicht um die Entfremdung mit unserem politischen System. Wir wollen in diesem Bildungsurlaub den Gründen für Rechtsextremismus und Antisemitismus auf den Grund gehen und insbesondere einen Blick auf das Internet werfen, das für Rechtsextreme das Mittel der Wahl zur Radikalisierung von Menschen und dem Verbreiten rassistischen Gedankengutes geworden ist. Inzwischen arbeiten rechtsextreme Parteien europäisch zusammen, bündeln Kräfte und nutzen eiskalt die Offenheit unseres demokratischen Systems, um es perspektivisch abzuschaffen. Wie gehen Betroffene damit um und wie lebt es sich in unserem Land, in dem völkisches Vokabular und Antisemitismus wieder Einzug in die politische Debatte gehalten haben? Was können wir selber tun und was tun andere bereits heute? Der Bildungsurlaub findet in Hamburg und Berlin (1 Übernachtung) statt, damit wir alle Ebenen und Perspektiven zum Thema in den Blick nehmen können.

Leistungen:
inkl. Bahn/1Ü/DZ/F/Leitung/Eintritte
Einzelzimmer € 30,00

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
07.09.20 - 11.09.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
5 Tage Bildungsurlaub
Pr�senzunterricht
350 € Hamburg-Winterhude

Der Bildungsurlaub findet in Hamburg und Berlin (1 Übernachtung) statt.

Anbieteradresse
Bleicherhaus e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9-14 Uhr
www.bleicherhaus.de/
kontakt@bleicherhaus.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de