Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Das Ende der liberalen Weltordnung?

Die Dimension der Konflikte und die menschlichen und wirtschaftlichen Opfer, die die großen Konflikte des 20. Jahrhunderts gefordert haben, waren der entscheidende Anstoß, internationale Organisationen zu schaffen, in denen Konflikte ohne kriegerische Auseinandersetzungen gelöst und Kompromisse gefunden werden. Das Jahrhundert dieser Organisationen scheint sich dem Ende zuzuneigen. Staaten schwächen gezielt einzelne Organisationen wie die UN, die Welthandelsorganisation WTO oder die NATO oder scheren sich schlicht nicht mehr um ihre Regeln oder kündigen gar die entsprechenden Vertragswerke. Immer mehr Staaten fühlen sich von internationalen Regeln benachteiligt und suchen ihren Vorteil im nationalen Alleingang. Was ist dran an der Kritik und machen nationale Alleingänge wirklich Sinn in einer vernetzten und globalisierten Welt? Wir fragen nach bei uns im Bleicherhaus.

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
29.06.20
Mo.
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
7 € Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Anbieteradresse
Bleicherhaus e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9-14 Uhr
www.bleicherhaus.de/
kontakt@sghamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de