Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Digitalisierung – eine Chance für Arbeitszeitverkürzung?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Eine aktuelle Einschätzung zur Verteilung von Arbeit

Entgegen der Befürchtung fallen nicht alle Arbeitsplätze im Zuge der Digitalisierung komplett weg. Dennoch zeichnen sich in der Praxis verschiedener Berufe doch deutliche Rationalisierungsprozesse ab. Vor dem Hintergrund einer gesteigerten Arbeitsproduktivität fordert der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Mohssen Massarat eine Forcierung der Arbeitszeitverkürzung, um die positiven Auswirkungen der Produktivitätssteigerung gerechter zu verteilen.

Zielgruppe:
Alle Interessierten

Referenten/-innen/Podium:
Prof. Dr. Mohssen Massarrat (Prof. em. für Politik und Wirtschaft Universität Osnabrück)

Besonderheit:
Die Veranstaltung wird durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg gefördert.
Wir bitten um Anmeldung bis 10.02.2020.

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
25.02.20
Di.
17:00 - 19:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
kostenlos Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt

Veranstaltungsort: Dorothee-Sölle-Haus, Raum 2

Anbieteradresse
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt. Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland. Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 306 20-1355
Fax: 040 / 306 20-1359
Kontakt: Herr Heidrich
www.kda.nordkirche.de
hamburg@kda.nordkirche.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de