Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

5 Jahre später - Zur Situation von Hamburger:innen mit Fluchtgeschichte

5 Jahre ist es her, dass vermehrt Menschen nach Deutschland kamen, um hier Zuflucht zu finden. Damals prägten einerseits Willkommenskultur und Solidarität mit den Geflüchteten, andererseits aber auch Chaos und Strukturprobleme seitens der Verwaltung den (medialen) Alltag. Zudem nahmen rechte Tendenzen und Rassismus seitdem zu.
Heute, 5 Jahre später, hat die überwiegende Mehrheit der Menschen, die auf absehbare Zeit nicht zurück in ihre Heimat kann, in Hamburg einen neuen Lebensmittelpunkt gefunden. Grund genug zu fragen, was sich bei ihrer Unterbringung seither getan hat, wie sich Freiwilliges Engagement und Projekte für Geflüchtete weiter entwickelt haben und auch Grund genug, mit Akteuren/-innen aus Integrationsprojekten und der Zivilgesellschaft ins Gespräch zu kommen.
Die beiden Bildungstage geben einen aktuellen Überblick zur gesellschaftlichen Teilhabe von Hamburger/innen mit Fluchtgeschichte und vermitteln neben Zahlen und Fakten auch Einblicke in die Perspektiven Geflüchteter und ihrer Lebensrealitäten.

Leitung: Bettina Clemens und Marjan van Harten – Diakonie Hamburg

Anmeldung erforderlich!

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung)
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
03.12.20 - 04.12.20
Do. und Fr.
09:30 - 17:00 Uhr
2 Tage Ganztägig
Bildungsurlaub
Pr�senzunterricht
50 €
erm. 20 €
Hamburg-Neustadt
Anbieteradresse
Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg / Politisches Bildungswerk - umdenken
Kurze Straße 1
20355 Hamburg-Neustadt
Tel: 040 / 389 52 70
Fax: 040 / 380 93 62
Kontakt: Karin Heuer
www.umdenken-boell.de
info@umdenken-boell.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de