Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Schule zwischen Klassenraum und virtual reality. Reihe: Corona und die Folgen für den öffentlichen Raum

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Schule und damit auf Schülerinnen und Schüler sind gravierend: Die Situation offenbart, wie wenig entwickelt digitale Lernstrukturen in Deutschland sind. Die Verlegung des Klassenraums in den virtuellen Raum stößt damit an ihre Grenzen. Gleichzeitig haben engagierte Lehrende überall in Deutschland in den letzten Monaten mit teils sehr kreativen Lösungen neue Formen des Homeschoolings erfunden. Schulen haben neue Formate getestet und digitale Expertise gesammelt, die es vorher so nicht gab. Corona hat aber sehr klar offengelegt , dass die Teilhabe an der digitalen Welt in Deutschland nicht für alle gleich gut möglich ist und es eine Bildungsungerechtigkeit gibt, für die dringend Handlungsbedarf besteht.
Darüber drängen sich weitere Fragen auf: Welche Möglichkeiten gibt es, die Schere zwischen arm und reich zu verringern? Wie können alle mit mobilen Endgeräten und Netzzugang versorgt werden und wie kann Teilhabe gewährleistet werden, wenn Bildung als öffentlicher Raum zu Hause stattfindet.

Die Reihe findet auf zoom statt.
Die Zugangsdaten werden einen Tag zuvor verschickt.
Anmeldungen bitte an info@boell-hamburg.de.

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2020 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: E-Learning

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
05.11.20
Do.
17:30 - 18:45 Uhr
1 Tag Abends
E-Learning
kostenlos Online-Veranstaltung-Neustadt

Zoom

Anbieteradresse
Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg / Politisches Bildungswerk - umdenken
Kurze Straße 1
20355 Hamburg-Neustadt
Tel: 040 / 389 52 70
Fax: 040 / 380 93 62
Kontakt: Karin Heuer
www.umdenken-boell.de
info@umdenken-boell.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de