Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Online-Workshop: Powersharing

Handlungsstrategie für zivilgesellschaftliche Initiativen

"Check your Privilege“ ist ein häufig genannter Satz in antidiskriminierungskritischen Settings, um die strukturellen Vorteile von Menschen, die in nicht von Diskriminierung betroffenen sind, sichtbar zu machen. Oft auf der individuellen Ebene verhandelt, gilt es aber auch, die kulturellen und institutionellen Ebenen mitzudenken und kritisch zu hinterfragen. Gesellschaftliche, ökonomische und soziale Ungleichheit sind historisch gewachsen und haben zur Folge, dass der Zugang zu Ressourcen strukturell ungleich verteilt ist. Für unser eigenes Arbeitsfeld bedeutet dies, dass nicht nur Individuen von ungleichen Chancen betroffen sind, sondern auch Vereine, Initiativen und Projekte. Dabei geht es ebenso um Finanzierungsmodelle und Zuschüsse wie um Zugänge zu Räumen, Netzwerken und Ressourcen. In diesem Seminar möchten wir daher fragen, was bedeutet eigentlich "Check your Privilege“ für zivilgesellschaftliche Initiativen? Mit Konzepten wie dem Verbündet-Sein nähern wir uns Möglichkeiten des Handelns im Sinne von Powersharing an. Wir werden uns mit Herausforderungen und Chancen für zivilgesellschaftliche Organisationen auseinandersetzen und konkrete Handlungsstrategien entwickeln. Leitend sind dabei Fragen wie: Wie können wir unsere „Power" teilen? Wie können wir unsere Zugänge zu Ressourcen institutionalisieren? Neben Übungen zur Reflexion der eigenen Haltung entwickeln wir gemeinsam anhand der Praxis der Teilnehmenden Strategien für Powersharing auf der institutionellen Alltagsebene.

Weitere Infos beim Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2021 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Web-Seminar

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.12.21
Mi.
10:00 - 16:00 Uhr
1 Tag Ganztägig
Web-Seminar
50 €
Sparpreis 15 € (nach Selbsteinschätzung)
Online
Anbieteradresse
Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg / Politisches Bildungswerk - umdenken
Kurze Straße 1
20355 Hamburg-Neustadt
Tel: 040 / 389 52 70
Fax: 040 / 380 93 62
Kontakt: Petra Zivkovic
www.umdenken-boell.de
info@umdenken-boell.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
beratung@weiterbildung-hambur..