Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Jüdisches Leben in Hamburg

Kultur, Religion und Alltag damals und heute

Seit über 400 Jahren leben Juden und Jüdinnen in der Hansestadt. Die ersten sephardischen Juden wanderten gegen Ende des 16. Jahrhundert aus Spanien ein. Wir beschäftigen uns mit der Entwicklung der jüdischen Gemeinden in Hamburg und Altona, erkunden die Vielfalt jüdischen Lebens und jüdischer Kultur und verorten diese in der historischen Entwicklung Hamburgs und der angrenzenden Städte.

Weitere Infos beim Anbieter

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung)
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2022 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
12.09.22 - 16.09.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
5 Tage Bildungsurlaub
Pr�senzunterricht
170 €
zzgl. Kosten für ÖPNV und Eintritte
Bodenstedtstraße 16
22765 Hamburg-Altona-Nord

Veranstaltungsort: dock-europe - Internationales Bildungszentrum

Anbieteradresse
Arbeit und Leben Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 28 40 16-11
Fax: 040 / 28 40 16-16
Kontakt: Beratung und Anmeldung, Mo-Do: 9-12 Uhr, 13-15 Uhr Mi: 13-17 Uhr
www.hamburg.arbeitundleben.de
office@hamburg.arbeitundleben..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
beratung@weiterbildung-hambur..