Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Un/Sichtbar - Filmvorführung und Gespräch

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ein ehrlicher und ungefilterter Einblick in das tägliche Leben der Menschen, die unsere Gesellschaft tragen, aber nicht von ihr gesehen werden.

Un/Sichtbar ist ein Filmprojekt, das Migrant_innen aus Arbeits- und Lebenswelten außerhalb der öffentlichen Wahrnehmung ein Gesicht gibt und ihnen ein Forum bietet. Das Stadtteilkulturzentrum „Die Zinnschmelze“ hat vier Personen aus wenig sichtbaren Tätigkeitsfeldern eingeladen, über einen Zeitraum von vier Wochen ihren eigenen Alltag zu dokumentieren und so zu Protagonist_innen des Films zu werden.
Sie sind eine Stütze unserer Gesellschaft. Doch diese wirft einen Schatten auf sie. Wir wollen einen Einblick in ihre wenig zugängliche Welt geben, um etwas Licht ins Dunkle zu bringen. Aber kann mehr Sichtbarkeit helfen, dem harten Arbeitsalltag zu entfliehen? Welche Ideen und Träume haben sie für ihr Leben? Und was können wir als Gesellschaft dazu beitragen, dass sie diese Iedeen verwirklichen können?

Zusammen mit den Protagonist_innen, dem Projektleiter des Filmes Avraham Rosenblum, Zinnschmelze e.V., und Gabi Dobusch, Mitglied der Hamburger Bürgerschaft, wollen wir diese und weitere Fragen nach dem Film diskutieren.

Film: 64 Minuten, deutsch und englisch (mit Untertiteln).
Gespräch: ca. 30 Minuten.
Eine Kooperation mit der Zinnschmelze e.V.

Weitere Infos beim Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2022 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
23.06.22
Do.
18:00 - 19:30 Uhr
1 Tag Abends
Pr�senzunterricht
kostenlos Allende-Platz 3
20146 Hamburg-Rotherbaum

Veranstaltungsort: Abaton Kino

Anbieteradresse
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. - Julius-Leber-Forum
Schauenburgerstraße 49
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 32 58 74 - 20
Fax: 040 / 32 58 74 - 30
Kontakt: Dietmar Molthagen
www.julius-leber-forum.de
hamburg@fes.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
beratung@weiterbildung-hambur..