Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Arbeitnehmer in Betrieb und Dienststelle I

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Forderung nach mehr Demokratie, mehr Beteiligung einerseits und Leitung einer (politischen) Initiative bzw. Gruppe andererseits – wie geht das zusammen?
Am Beispiel betrieblicher Interessenvertretungen (gesetzliche und gewerkschaftliche) setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Frage auseinander, was „Leitung“ heißt, in welchen gesellschaftlichen und rechtlichen Rahmen „Leitung“ sich bewegt und welche Möglichkeiten es für eine beteiligungsorientierte, demokratische Leitungsform gibt. Dabei geht es um die kritische Auseinandersetzung mit formellen Anforderungen, (notwendigen) Strukturen und gesellschaftspolitischen Entwicklungen.

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2022 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
28.11.22 - 02.12.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
10:00 - 16:00 Uhr
5 Tage Ganztägig
Pr�senzunterricht
kostenlos
für Ver.di-Mitglieder; Nichtmitglieder: Kosten auf Anfrage
Undeloh
Anbieteradresse
ver.di Bildungswerk Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 2372434-02
Fax: 040 2372434-09
Kontakt: Frau Rencber-Luedemann (für die Seminarteilnehmer/innen), Mo-Fr: 9-16 Uhr
hamburg.verdi.de/bildung
nursen.rencber-luedemann@verd..
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
beratung@weiterbildung-hambur..