Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Krieg oder Frieden in Tigray/Äthiopien?

Im Oktober 2022 wurden in Südafrika (unter Vermittlung der Afrikanischen Union) Friedensgespräche zwischen den regionalen Aufständischen und der Zentralregierung in Addis Abeba begonnen - mit ungewissem Ausgang. Die Provinz Tigray ist für internationale Beobachter seit mehr als zwei Jahren nicht mehr zugänglich. Eritrea ist als Aufmarschgebiet der äthiopischen Truppen am Konflikt beteiligt. Humanitäre Katastrophen und zahlloses Flüchtlingselend sind in den Nachbarstaaten spürbar. Hoffnungen in den äthiopischen Friedensnobelpreisträger Abiy Ahmed wurden bitter enttäuscht.

Anmeldung erforderlich.

Weitere Infos beim Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2023 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.03.23
Mi.
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Pr�senzunterricht
5 € Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt

Ort: NG Geschäftsstelle

Anbieteradresse
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 44 75 25
Fax: 040 - 45 40 03
Kontakt: Antje Windler, Mo-Di: 10-12.30 Uhr, Do: 10-15 Uhr
www.die-neue-gesellschaft.de
kontakt@die-neue-Gesellschaft..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
beratung@weiterbildung-hambur..