Die Landeszentrale für politische Bildung präsentiert die von
ihr geförderten Kurse und Projekte der anerkannten
und nicht anerkannten Bildungsträger

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Krimi-Stadt Hamburg

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Sie morden und ermitteln, sie bespitzeln und klären auf – aber zum Glück nur in ihren Büchern. Egal, ob die historischen Hamburg-Krimis von Boris Meyn, Petra Oelker und Cay Rademacher oder die Ermittlerinnen und Ermittler aus der Gegenwart in den Büchern von Christian von Ditfurth oder Friedrich Dönhoff: Hamburg inspiriert zu spannenden Stoffen, die sich häufig um historische oder gesellschaftspolitische Ereignisse wie die Sturmflut 1771, den Großen Brand 1842, die Nachkriegszeit, DDR-Vergangenheit oder Umweltskandale drehen. Wir lesen spannende Abschnitte vor und ordnen dabei natürlich auch die historischen Inhalte ein.

Bei gutem Wetter gehen wir in den Stadtpark, wer mag, bringt sich ein kleines Picknick mit. Eine Veranstaltung der Reihe "books@bleicherhaus".

Weitere Infos beim Anbieter

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2024 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
11.07.24
Do.
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
8 € Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude

Ort: im Bleicherhaus

Anbieteradresse
Bleicherhaus e.V.
Ohlsdorfer Straße 37
22299 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 236 48 33-0
Fax: 040 / 236 48 33-19
Kontakt: Frau Hoppe, Mo-Do: 9-14 Uhr
www.bleicherhaus.de/
kontakt@bleicherhaus.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
beratung@weiterbildung-hambur..